Wiederherstellungschirurgie

Fühlen Sie sich wieder als ganzer Mensch! Das Ziel der Rekonstruktiven Chirurgie liegt in der Wiederherstellung von Körperformen und Körperfunktionen.

Univ. Prof. Dr. Horst Koch – Wiederherstellungschirurgie 

in Graz und Innsbruck

Um Körperformen oder Körperfunktionen nach Unfällen, Tumoren oder bei angeborener Fehlbildung wiederherzustellen, gibt es eine Vielzahl medizinischer Möglichkeiten. Je nach Diagnose greife ich bei meinen Operationen in Graz und Innsbruck dabei auf körpereigenes Gewebe wie Haut und Muskeln oder auf künstliche Implantate zurück. Bei körpereigenem Gewebstransfer kann oft sogar die ursprüngliche Blutversorgung erhalten werden.

Mögliche Eingriffe in der Rekonstruktiven Chirurgie

Mögliche Eingriffe im Bereich der Wiederherstellungschirurgie sind der Verschluss von Haut- und Weichteildefekten, die Korrektur angeborener und/oder erworbener Gewebsdefizite, die Wiederherstellung (Rekonstruktion) der weiblichen Brust sowie der Verschluss chronischer Wunden, etwa bei Unterschenkel- und Liegegeschwüren.

Eingriffe nach neuesten medizinischen Standards

Alle Eingriffe werden nach neuesten medizinischen Standards durchgeführt und gründlich geplant. Modernste technische Geräte und meine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Wiederherstellungschirurgie in Graz und Innsbruck machen mich zu Ihrem verlässlichen Partner für jede Behandlung.