Auf Wunsch ist auch eine virtuelle Ordination (Videosprechstunde) möglich.

Ihre professionelle Bruststraffung
in Graz in Steiermark 

Dr. Horst Koch: Ihr Spezialist für operative Bruststraffung in Graz

Eine perfekt geformte, straffe Brust gilt als Sinnbild für jugendliche weibliche Schönheit.
Für viele Frauen ist sie ein wesentlicher Faktor, um sich im eigenen Körper rundum wohlzufühlen. Schwangerschaften, der natürliche Alterungsprozess und Co. wirken sich aber häufig negativ auf das Bindegewebe und somit auf das Erscheinungsbild der weiblichen Brust aus. Dr. Horst Koch, Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, ist Ihr renommierter Ansprechpartner in puncto Bruststraffung in Graz.

Gründe für ein Lifting der Brust

Generell steht eine Mastopexie – so der medizinische Fachbegriff für die Bruststraffung – jeder Frau offen, die unter hängenden, asymmetrischen und/oder schlaffen Brüsten leidet. Hormonelle Veränderungen, genetische Veranlagung, starke Gewichtsabnahme, Schwangerschaften oder einfach die natürliche Alterung: Die Gründe, weshalb die Brust im Laufe der Zeit an Form und Festigkeit verliert, sind vielfältig. Sie alle haben aber gemeinsam, dass das Brustgewebe erschlafft. Oft wecken aber auch einfach zu tief sitzende Brustwarzen oft den Wunsch, sich die Brust straffen zu lassen.

Allgemeines zur operativen Straffung

Für eine operative Straffung der Brust stehen mehrere Methoden zur Verfügung, die selbstverständlich den aktuellen medizinischen Standards entsprechen. Das bedeutet für die Patientin beispielsweise, dass der zeitliche Aufwand so gering wie möglich gehalten wird. Denn eine Bruststraffung muss nicht unbedingt stationär, sondern kann auch tagesklinisch durchgeführt werden. Im Allgemeinen wird unter Vollnarkose operiert und um ein optimales Ergebnis zu erreichen, wird die Schnittführung vor dem Eingriff sorgfältig auf den betreffenden Bereich Ihrer Brust aufgezeichnet.

Gut zu wissen! – Der Eingriff im Detail

Zu welcher Methode Ihr Operateur greift, hängt im Wesentlichen von der anatomischen Ausgangssituation und dem Ziel des Brustliftings ab, so kann die Brust gleichzeitig verkleinert werden. Bei jeder Technik wird einerseits überschüssige Haut unterhalb der Brustwarzen entfernt und die Brustwarzen zugleich angehoben. Dadurch sind die Narben kaum sichtbar, was zu einem besonders natürlichen Ergebnis beiträgt. Wenn Sie Ihre Brust trotz noch vorhandenem Kinderwunsch straffen lassen möchten, gilt es zu beachten, dass eine Mastopexie Ihre Stillfähigkeit beeinträchtigen kann.

Brust straffen lassen in Graz: Tipps zur Nachsorge

Nach einem Brustlifting kann es bis zu einem halben Jahr dauern, bis sich das endgültige Ergebnis zeigt. Damit es zu Ihrer Zufriedenheit ausfällt, sollten Sie in den ersten Wochen nach der Operation einige Punkte beachten:

  • Wählen Sie eine Schlafposition, die Ihre Brust schont (z. B. Rückenlage).
  • Die Wunde soll sauber und trocken gehalten werden.
  • Meiden Sie allzu große Hitze und direkte Sonneneinstrahlung.
  • Verzichten Sie für rund eineinhalb Monate auf sportliche Aktivitäten wie Laufen oder Schwimmen.

Ordination Graz

 Hugo-Wolf-Gasse 6a/2, A-8010 Steiermark

 Telefon: +43 650 753 12 99

Ordination Innsbruck

 Museumstraße 29, A-6020 Innsbruck

 Telefon: +43/664 255 39 53

Kontakt

Univ. Prof. Dr. Horst Koch

Hugo-Wolf-Gasse 6a/2

8010 Graz

Mobil: + 43 664 255 39 53

E-Mail: drkoch@plastische-op.at

 Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 17:30

Samstag - Sonntag geschlossen

SOCIAL MEDIA

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.