Neue, effektive Kombi aus Fettabsaugung und Endermologie (Lipomassage)

Die neue, effektive Kombination aus Premium Fettabsaugung und der LPG-Endermologie. Die Liposuktion (Fettabsaugung) ist aber entgegen den Vorstellungen vieler Patienten keine Methode zur Gewichtsabnahme. Sie dient dazu, dem Körper durch die dauerhafte Entfernung hartnäckiger Fettpölsterchen eine harmonische Kontur zu verleihen, indem überproportionierte Fettansammlungen entfernt werden, die nicht mit dem Gesamterscheinungsbild harmonieren.


Die entfernten Fettzellen wachsen nicht nach. Besonders gut zu bearbeitende Areale sind die so genannten Reiterhosen, die Innenseiten der Knie, der kugelförmige Fettbauch, das Kinn und die Hüfte. Eine Liposuktion an Oberarmen, Rückenfalten, dem vorderen Bereich der Taille, der Po-Umschlagfalte, den Außenseiten der Knie, den Fesseln oder am Knöchel erfordert viel Erfahrung und besonderes Geschick, bzw. besondere Techniken, sodass immer der erfahrene Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie gefragt ist.

Hinzu kommt jetzt bei Univ. Prof. Dr. Koch, abgesehen natürlich vom umfangreichen Vorgespräch auch noch die Vor- und Nachbehandlung beim Fettabsauegn mit der Endermologie-Body-Methode von LPG, einem führenden französischen Anbieter. (Die mechanische Stimulation der Zellen, die sogenannte endermologie®, ermöglicht die Anregung der Zellaktivität auf natürliche Weise und ohne Schmerzen).

Mit der Lipomassage sollen Fett und Cellulite reduziert werden. Aber wie funktioniert die Knet-Roll-Technik, die das Bindegewebe straffen soll – und was bringt sie wirklich?

Cellulite ist in etwa, wie so mancher Nachbar: Wir dulden ihn, aber wären auch nicht traurig, wenn er weg wäre. Kurzum – Orangenhaut nervt! Mit Sport und guter Ernährung können wir sie etwas im Zaum halten. Ganz los werden wir sie aber nicht. Mit der Lipomassage, auch Endermologie genannt, gehören lästige Dellen der Vergangenheit an.

So funktioniert die Lipomassage

Die von einer französischen Firma entwickelte Behandlungsform mit einer motorisierten Knet-Roll-Massage, basiert auf der körpereigenen Zellstimulation. Dank mechanischer Reize, die sich in etwa wie das Saugen eines Staubsaugers auf der Haut anfühlen, werden Fettzellen abgebaut. Das Ergebnis ist ein feineres Hautbild und weniger Cellulite. Außer eventuelle blaue Flecken gibt es keine Nebenwirkungen…

FOTO: BEAUTYINSIDER.SG


Hier sehen Sie die Leistungen von Herrn Univ. Prof. Koch, z. B. Fettabsaugungen

Hier finden Sie erste Informationen zum neuen Kombi-Angebot

Ein Beitrag über die Endermologie-Body-Methode von LPG

0 0
Feed